Freitag, 21. Oktober 2016

BVB 09 Trikot-Torte Piszczek

Ich bin ein großer Fan von dem Fußballspieler Lukasz Piszczek der beim BVB 09 
das Trikot mit der Rückennummer 26 trägt. 
Also wurde es mal Zeit mir selbst eine Torte zu backen ;-) 


Rezept Biskuitteig in einer viereckigen Springform die zu einem Trikot geschnitten wird

Zutaten:
6 Eiweiß
6 EL warmes Wasser
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
6 Eigelb
130 g Mehl
130 g Speisestärke
1 gehäufter TL Backpulver

Eier trennen. Eigelb mit dem warmen Wasser und 2/3 des Zuckers mit der Küchenmaschine cremig schlagen. 


Eiweiß in einer zweiten Schüssel mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen. Auf die Eigelbmasse geben. Mehl mit der Speisestärke mischen und auf die Eimasse sieben. Alles gründlich aber vorsichtig mit einem Spachtel unterheben. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Den Rand etwas einfetten. Teig in die Springform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 C 25-30 Minuten backen.
Aus dem ausgekühlten Kuchen ein Trikot ausschneiden in zwei hälften teilen.
Mit der Zartbitterganage füllen. Rezept HIER

Den Deckel des Kuchens draufgeben und mit Ganache einstreichen.
Kühl stellen.



Danach könnt ihr euer Trikot nach Wunsch mit Fondant eindecken.


♥ ♥ ♥


Bin total verliebt in meine Piszczek BVB 09 Trikot Torte.
Und freue mich sie morgen anzuschneiden.


Und wie findet ihr sie?

Liebe Grüße Eure
Alexa ♥

Sonntag, 9. Oktober 2016

Piraten Party - Motivtorte Schatztruhe

Leinen los! – Es geht an Bord der Black Pearl,
 wo das große Abenteuer nach dem begehrten Schatz beginnt! ;-)



Zum 7.Geburtstag hat sich mein Sohn eine Piraten Party gewünscht,
die ich ihm gerne erfüllt habe
Denn ich liebe die Mottoparty´s bis ins kleinste Detail vorzubereiten.
Aber schaut selbst:


****
Mit Paket Papier lässt sich ganz leicht 
eine richtig coole Tischdeko zaubern.
Mit Buntstifte und Sticker wurde daraus eine Schatzkarte.

 
****
Einwegbecher habe ich mit einem Edding Totenköpfe gezeichnet. Mit einem kleinen Ball
wurden alle sechs Becher abgeräumt. 
Das war ein Spaß!
(auch wenn das Motiv nicht perfekt war ;-) den Kids hat es trotzdem gefallen)


Ringwurfspiel selbst gebastelt 


der große Schatz wurde anhand der Schatzkarte auch gefunden.


Zur Stärkung gab es die Schatztruhe Motivtorte mit essbarer Schatzkarte, 
Cupcakes  und ein Piratentrunk ( Sprite gefärbt mit blauer Lebensmittelfarbe)


Das Rezept für die Schatztruhe findet ihr auf Sallys Blog.

Da leuchteten die Kinderaugen und das war die stundenlange Arbeit wert :-)


So sah sie angeschnitten aus.
Total lecker und schön saftig.
 

Die Party war viel zu schnell rum sie hätte nicht nur von den Kinder aus auch von meiner Seite
her, noch stundenlang gehen können. 
Es war alles total aufregend und Köstlich wie bei einer richtigen Piratenparty. :-)



Liebe Grüße Eure
Alexa ♥

Montag, 3. Oktober 2016

Ninja Turtles Cupcakes

Wer hat die Ninja Turtles auch früher so geliebt wie ich?
Ich hatte alles mögliche von Turtles (Spielzeug, Game Boyspiel, Kassetten und Videos)
Kann mich auch noch erinnern,dass ich fast nur Turtles gezeichnet habe in der Grundschule.
Und heute ist es anders rum und meine Kinder lieben sie abgöttisch. ;-)


Ninja Turtles Cupcakes

Zutaten:
12 gebackene Muffins
grüne Candy Melts
Fondant eingefärbt in rot, violett, orange, blau
Zuckeraugen
Schokoladen-Stift
Zuckerkleber

Zubereitung:
Die Muffins backen, weißer Fondant einfärben und Candy Melts mit
etwas Palmin-Soft schmelzen lassen.


Die Muffins damit einstreichen, trocknen lassen.
Den Fondant ausrollen und Streifen für die Tücher
schneiden. Mit der spitze einer kleinen Lochtülle zwei Löcher in
das Tuch drücken. Etwas Zuckerkleber auf die Cupcakes geben
und zusammen mit dem Tuch und den Augen auf den Muffin legen,
andrücken und Reste abschneiden.
Den Mund mit dem Schokoladen Stift zeichnen.


Raphael, Leonardo, Michelangelo. Donatello


Meine Kids und ich sind total begeistert von den Ninja Turtles Cupcakes.


Viel Freude beim nachmachen.

Liebe Grüße Eure
Alexa ♥
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...