Sonntag, 23. Juli 2017

Borussia Dortmund Torte von meinen Kindern

Eigentlich backe ich zu meinem Geburtstag nie eine Torte. Habe all die Jahre immer eine Festagstorte von einer großen Marke gekauft. Aber meine Kinder hatten die Idee mir eine Borussia Dortmund Torte von meinen Lieblings Fußballverein zu schenken.
 Die sie mit etwas Hilfe von mir gebacken und dekoriert haben. 


Biskuitboden
2 Eier
100 g Zucker
1 Tl Vanillezucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver

Zubereitung:
18 er Springform mit Backpapier auslegen, Rand einölen. Ofen auf 170°C vorheizen. Mehl, Backpulver, in einer Schüssel mischen und sieben. In der Küchenmaschine Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker ein paar Minuten luftig aufschlagen. Die Mehl Mischung kurz unterrühren, bis alles miteinander verbunden ist. In einer kleinen Springform füllen und ca 25 Minuten backen. Stäbchen-probe machen.
Gut auskühlen lassen.


Nach der Backzeit haben die Kinder die Torte mit einer Vollmilch Ganache eingestrichen (Rezept ist auf dem Rezept Chip im thermomix)
Mit dem Fondant und der Dekoration eindecken.


Habe mich riesig über die Bvb 09 Torte gefreut. 
Sie ist wirklich wunderschön geworden, bin sehr
stolz auf meine Kinder. ♥




hier der Anschnitt 




Liebe Grüße Eure
Alexa ♥

Samstag, 27. Mai 2017

Pokalfinal Torte: SGE - BVB 09

Vor 11 Jahren war ich selbst dabei als Frankfurt gegen Bayern im Finale in Berlin stand.
Heute kann ich leider bei diesem tollen Finale "Eintracht Frankfurt- Borussia Dortmund" nicht dabei sein. Zwei Fußball Mannschaften die ich sehr gerne mag, und jede Spiele verfolge. 
Beide Vereine die den Pokal verdient haben! Schade das es nicht zwei gibt ;-)

Pokalfinal Torte: 
Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund


Nach diesem Rezept "BVB 09 Trikot-Torte Piszczek" habe ich den Kuchen hergestellt. Den ich in einer eckigen Form gebacken habe. Mit einer Vorlage aus dem Internet habe ich den Kuchen zu einem Pokal ausgeschnitten. Und mit Fondant und essbarer Deko eingegleitet. 
Die Torte ist komplett essbar :-)

(Bilder vom Anschnitt folgen)


*****



Was glaubt ihr wer wird den Pokal holen?

Eintracht Frankfurt


oder Borussia Dortmund


*****


Die Mannschaften bestehen aus Muffins mit Schokoladen Stückchen,
 die ich gebacken habe
 und mit Fondant verziert habe.


Freue mich auf ein geiles Spiel!
Möge der bessere Gewinnen!

Alexa ♥

Donnerstag, 13. April 2017

Russische Oreschki ♥ In der Osteredition

Passend zu Ostern habe ich den russischen Oreschki auch Zaubernüsse genannt,
 etwas Lebensmittelfarbe verpasst. 
Finde sie sehen damit noch schöner aus ♥


Russische Oreschki

Zutaten:
250 g weiche Butter
100 g Zucker
25 g selbstgemachten Vanillezucker
2 Eier
400 g Mehl
90 g Speisestärke

Lebensmittelfarbe

Füllung:
karamellisierte Milchmädchen (Sguschonka)

Aus den Zutaten einen Teig mit der Küchenmaschine herstellen. In mehrere Portionen teilen und mit der Lebensmittelfarbe einfärben. 
Tipp: Die Küchenmaschine benutzen.



Kleine Kugeln formen, die sollten 6 Gramm schwer sein. 

In einem Waffeleisen Oreschki (Zaubernuss) 3 Minuten goldgelb backen.

Auskühlen lassen und mit der Creme beide Hälften füllen und zusammen kleben.


Die gebackenen Orschki die nicht so schön wurden, habe ich mit der Sguschonka Milchmädchen Creme zusammen vermischt und in die Zaubernüsse gefüllt.


♥ ♥ ♥


hübsch eingepackt ein tolles Mitbringsel


Ein frohes Osterfest, viel Sonnenschein und einen fleißigen Osterhasen 
wünsche ich meinen Lesern.

Liebe Grüße Eure
Alexa ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...